Geschäftsleute spenden für „Kinder in Not“

22. Dezember 2019

Auch dieses Jahr haben die Lohrer Geschäftsleute Juwelier Kriegbaum, Kleine Konditorei Geis und Kosmetikstudio Kraft den Erlös aus ihrem Stand zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes an das Projekt Kinder in Not des Lions-Club Lohr-Marktheidenfeld gespendet. Der Leiter des Projekts Arno Schmitt bedankte sich für 2550 Euro aus dem Erlös, sowie 150 Euro spontane Spende von Privatpersonen. Das Wissen, dass das Geld

Weiterlesen
auf Main-Post.de